· 

Corona

Liebe Mitglieder,

aus gegebenem Anlass, Covid-19, ist der Angeldruck auf unsere Gewässer zu hoch. Aus diesem Grund wird die Gewässerordnung ab dem 25.5.2020 geändert. Die Ansitzzeit ist dann auf 5 Tage beschränkt. Das Datum und die Uhrzeit sind vor Beginn in die Fangkarte einzutragen. 

Bei Nichteinhaltung ist das Angeln sofort einzustellen.

 

Der Vorstand

 
Die derzeitige Lage im Gesundheitsbereich rundum Covid 19 ("dem sogenannten Coronavirus") hat auch Auswirkungen auf unseren Fischereiverein.
 
  • So müssen wir leider die Arbeitsdienste auf die aller notwendigsten beschränken. Die geplanten Termine werden nachgeholt, sobald wir wieder ins öffentliche Leben zurück kehren dürfen.
  • Auch die gesamte Jugendarbeit muss leider ruhen. Zu gegebener Zeit werden wir dann die Jugendlichen benachrichtigen.
  • Im Vereinsheim am Inselsee dürfen sich nicht mehr als 2-3 Personen treffen - natürlich nur mit dem notwendigen Abstand! Es finden keinerlei Versammlungen statt!
  • Ebenso finden bis auf weiteres keine Vorstandssitzungen statt! Wir sind alle telefonisch oder per Mail für Euch erreichbar.
  • Die Marken für das laufende Jahr sind vorbereitet, warten auf das Eintüten, doch kann genau das derzeit aufgrund des Versammlungsverbots nicht gemacht werden. Die Marken aus dem Vorjahr behalten noch ihre Gültigkeit!
  • Sollten säumige Zahler von einem Fischerei Aufseher oder der Polizei kontrolliert werden, müssen sie mit schwerwiegenden Konsequenzen rechnen!
Wichtig:
Es gelten die aktuell gesetzlichen Bestimmungen! Sollten andere Vorgaben von Behörden kommen, bitten wir jeden von Euch, diese zu beachten! Dies gilt auch für das Angeln!
Liebe Mitglieder, bitte beachtet beim Angeln:
- wenn möglich allein angeln
- wenn mit 2 Personen, dann mit großem Abstand
Die Polizei wird sonst solche Verstöße mit hohen Strafen ahnden. Bitte denkt an Eure Gesundheit!

 

 
Vielen Dank. Bei Fragen können wir gern telefonieren!
  
Liebe Grüße Willi

1. Vorsitzender